Blog

Rechnung richtig schreiben – Wir zeigen Ihnen, wie’s geht!

Rechnung stellen leicht gemacht: In diesem Beitrag erfahren Sie, wie Sie beim Schreiben von Rechnungen allen rechtlichen Vorschriften gerecht werden. Und was Sie zusätzlich tun können, um Ihre Rechnungen effizient zu verwalten.

Kleinunternehmerregelung nach § 19 UStG
Voraussetzungen, Beantragung und Konsequenzen

Rechnung stellen leicht gemacht: In diesem Beitrag erfahren Sie, wie Sie beim Schreiben von Rechnungen allen rechtlichen Vorschriften gerecht werden. Und was Sie zusätzlich tun können, um Ihre Rechnungen effizient zu verwalten.

Rechnungskorrektur

Egal, ob Sie auftragsbezogene Dienstleistungen durchführen oder einen Onlineshop betreuen. Als Gewerbetreibender sind Sie verpflichtet über Ihre Einnahmen Beleg zu führen und Ihren Kunden eine Rechnung auszustellen. Für selbständige Unternehmer...

Angebot erstellen

Bevor ein Angebot erstellt werden kann ist zu klären, ob Sie als Unternehmer und/oder Freelancer als Kleinunternehmer eingestuft werden oder nicht. Das bedeutet, dass Sie im Gründungsjahr unter 17.500 Euro...

lexoffice PSD2: Was Sie jetzt wissen sollten!

Seit Mitte September 2019 ist die neue PSD2-Richtlinie Realität. Die Auswirkungen spüren nicht nur Banken und andere Finanzdienstleister, sondern auch all jene, die die Bankingsoftware lexoffice nutzen. Der Finanzmanager ist...

lexoffice App

Das Freiburger Softwareunternehmen Lexware vertreibt seit 1989 Software für Selbständige sowie Klein- und mittelständische Unternehmen. Seit 2012 bündelt der Hersteller die Lösungen im Bereich Buchhaltung in der Software lexoffice. Die...

Vorsteuerabzug

Vorsteuerabzug Durch den Vorsteuerabzug ist ein Unternehmer dazu berechtigt, die von ihm entrichtete Umsatzsteuer (Vorsteuer) von seiner Umsatzsteuerschuld abzuziehen. Was ist der Vorsteuerabzug? Wenn Ihre selbstständige Tätigkeit oder Ihr Unternehmen...

Bilanzierung

Bilanzierung Unter dem Begriff »Bilanzierung« fasst man alle Tätigkeiten zusammen, die zur Erstellung einer Bilanz erforderlich sind. Eine Bilanz gibt Auskunft über den Gewinn bilanzierungspflichtiger Unternehmer. Unter Bilanzierung versteht man...

Offene Posten

Offene Posten Der Offene Posten als feststehender Begriff ist in der Buchführung des Unternehmens die Buchung auf ein Konto ohne Ausgleichsbuchung. In der Kontokorrentbuchführung als der Leistungsabwicklung zwischen Gläubiger und...

Debitoor Rechnung

Bevor Unternehmen Geld einnehmen können, müssen sie korrekte Rechnungen schreiben. Dies gilt für große Konzerne ganz genauso wie für Kleinstunternehmen, Gründer, Freelancer oder Selbstständige. Je häufiger die Rechnungen erstellt werden...

Debitoor App

Die Debitoor App ist eine intuitive App, die sich an Selbstständige, Kleinunternehmer und Freelancer richtet. Professionelle Rechnungen können von überall auf der Welt erstellt und verschickt werden. Mit dem Buchhaltungsprogramm...

Bilanzgewinn

Der Bilanzgewinn steht im Rechnungswesen für das Jahresergebnis verschiedener Berechnungen und Faktoren im Zusammenhang mit der Rentabilität eines Unternehmens. Er kann positiv oder negativ sein und gehört zu den kurzfristigen...

Buchhaltung lernen

This is custom heading element Viele Menschen sehen die Buchhaltung als trocken und öde. Doch was genau ist Buchhaltung eigentlich? Welche Voraussetzungen müssen für sie erfüllt werden? Was ist Buchhaltung?...

Grundsteuer

Das Thema Grundsteuer wird derzeit wieder einmal heftig diskutiert. Allerdings geht es nunmehr darum, die im Frühjahr 2018 vom Bundesverfassungsgericht geforderte, überfällige Neuregelung zügig umzusetzen. Ob diese die Grundsteuerberechnung tatsächlich...

Einnahmenüberschussrechnung

 Unter Gewerbetreibenden ist das Thema „Buchführung“ meist eher unbeliebt. Bei genauer Betrachtung werden Sie jedoch schnell feststellen: In vielen Fällen ist die Erfassung der Geschäftsvorfälle nicht so aufwendig, wie es...

Gezeichnetes Kapital

„Gezeichnetes Kapital” ist ein Begriff aus der Finanzsphäre, der im deutschen Handelsrecht juristisch definiert ist. Er bezeichnet jenen Teil des Kapitals einer Gesellschaft, auf den die Haftung der Gesellschafter gegenüber...

Steuererklärung Kleinunternehmer

Sie sind Kleinunternehmer und müssen eine Steuererklärung verfassen, wissen aber nicht wie das als Kleinunternehmer funktioniert, welche Formulare Sie ausfüllen müssen und worauf Sie achten müssen? Oder sind Sie sich...

Kreditorenbuchhaltung

Wer in der Kreditorenbuchhaltung arbeitet, hat mit den kurzfristigen Verbindlichkeiten seines Unternehmens zu tun. Er erledigt den größten Teil seiner Arbeit mithilfe eines Buchhaltungsprogramms oder einer umfassenden Softwarelösung (ERP-System). Aufgaben...

T-Konten

Bereits seit mehr als 700 Jahren werden Geschäftsvorfälle auf T-Konten gebucht. Auch wenn man im Zeitalter der Digitalisierung dafür Buchhaltungssoftware nutzt, kommen die hilfreichen Tabellen nicht aus der Mode. Das...

Bilanzanalyse

Sie haben ein Unternehmen gegründet, bereits einige Kunden gewonnen und zufrieden gestellt, Mitarbeiter eingestellt und das erste Geschäftsjahr bestritten. Dem Gefühl nach war es ein erfolgreiches Jahr. Doch was sagen...

Umsatzsteuerpflicht

Möchten Sie eine selbständige oder freiberufliche Tätigkeit aufnehmen, müssen Sie dies dem Finanzamt melden. Dabei wird auch eine steuerliche Erfassung vorgenommen, bei der Ihnen eine Steuernummer zugeteilt wird. Diese müssen...

Aktive Rechnungsabgrenzung

Im Rahmen des Periodenabschlusses – also üblicherweise des Jahresabschlusses – wird in der kaufmännischen Buchführung eine Rechnungsabgrenzung durchgeführt. Dieser Schritt trägt dazu bei, die Werte in Gewinn- und Verlustrechnung sowie...

Kostenvergleichsrechnung

Als Selbständiger, Kleinunternehmer oder Freelancer kann jede Anschaffung eine große finanzielle Belastung darstellen. Daher ist es wichtig, die richtige und kostengünstigste Entscheidung darüber zu treffen. Die Kostenvergleichsrechnung bietet hier eine...

Bilanzverlust

In der Bilanzaufstellung einer Kapitalgesellschaft ist der Bilanzverlust ein wesentlicher Teil, wenn sich ein Jahresfehlbetrag ergibt. Ist letzterer nicht durch Gewinnrücklagen auszugleichen, wird der Bilanzverlust in der Bilanzierung ausgewiesen. Was...

Steuerbefreiung

Steuerbefreiungen und Steuervergünstigungen hat der eine oder andere bereits gehört. Denn es gibt bestimmte Umsätze, die aus der Steuerpflicht entfallen. Welche das sind und welche Arten von Steuerbefreiungen es gibt,...

Steueridentifikationsnummer  

Wie ist die Steuer-ID aufgebaut? Bei der Steuer-ID handelt es sich um eine 11-stellige Nummer, die nur einmalig ausgegeben wird und kein zweites Mal existiert. Bei der letzten Ziffer der…

Steuerberatergebührenverordnung

Die allgemeinen Vorschriften der Steuerberatergebührenverordnung In dem ersten Abschnitt – § 1 bis § 9 – werden allgemeingültige Regelungen getroffen. Die Vorschriften beziehen sich auf die Anwendungsbereiche der Vorschrift. §…